der Taft


der Taft
- {taffeta} vải mỏng

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Taft (Ulster) — Taft Gewässerkennzahl DE: 4148 Lage Landkreis Fulda, Hessen; Mündung: Wartburgkreis, Thüringen Flusssystem …   Deutsch Wikipedia

  • Taft-Hartley Act —   [ tæft hɑːtlɪ , auch tɑːft ], eigentlich Labor Management Relations Act [ leɪbə mænɪdʒmənt rɪ leɪʃnz ækt »Gesetz (zur Regelung) der Beziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern«], von Senator R. A. Taft und dem republikanischen… …   Universal-Lexikon

  • Taft — bezeichnet: ein Gewebe aus Seide oder Kunstseide; siehe Taft (Gewebe) Drei Wetter Taft, eine Marke für Haarpflegeprodukte des Henkel Konzerns das US amerikanische Taft Hartley Gesetz einen Nebenfluss der Ulster in der Rhön, siehe Taft (Ulster)… …   Deutsch Wikipedia

  • Taft — [taft], der; [e]s e: matt glänzender, ziemlich steifer Stoff aus Seide oder Kunstfaser: ein Kleid aus Taft; der Mantel ist mit Taft gefüttert. * * * Tạft 〈m. 1〉 1. 〈Textilw.〉 steifer, glänzender Seiden od. Halbseidenstoff für Kleider u. als… …   Universal-Lexikon

  • Taft Jordan — Taft Jordan, Aquarium, New York, ca. November 1946. Fotografie von William P. Gottlieb. James Taft Jordan (* 15. Februar 1915 in Florence (South Carolina); † 1. Dezember 1981 in …   Deutsch Wikipedia

  • Taft Heights — Taft Heights …   Deutsch Wikipedia

  • Taft (Kalifornien) — Taft …   Deutsch Wikipedia

  • Taft (Gewebe) — Taft oder Taffet (aus persisch tafteh, gewebt) ist ein leinwand (taft )bindiges Gewebe aus Seide oder Chemiefäden mit dichter Ketteinstellung, wodurch sich feine Querrippen bilden. Bei Seidentaft besteht die Kette aus Organzin, der Schuss aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Taft [1] — Taft (Taffet, pers.), leinwandartig gewebter Stoff aus entschälter Seide mit Organsinkette und Einschlag von Tramseide, meist schwarz, aber von verschiedener Dichtigkeit. Hiernach unterscheidet man ganz leichten Futtertaft (Florence, Miflorence,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Taft [2] — Taft, großes Dorf in der pers. Provinz Jezd, südwestlich unweit Jezd, einer der Hauptwohnsitze von Feueranbetern, mit hübschem Basar, kleinem Fort, schönen Gärten und 4000 Einw., die vorzüglichen Filz herstellen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Taft — der; [e]s, e <aus gleichbed. it. taffettà, dies zu pers. tāfta, eigtl. »Gewebtes«>: a) dichtes, feinfädiges [Kunst]seidengewebe in Leinwandbindung; b) ein Futterstoff …   Das große Fremdwörterbuch